bauanleitung24.de
Kreative Köpfe haben kreative Ideen
stars_5
Bauanleitung Rohr & Profil Biegemaschine
Business & Industrie
eingestellt am: 04.08.2016
Autor: Robert Odenbach - Seitenzahl: 130 - Abbildungen: 230
Schwierigkeitsgrad:
Gesamtpreis PDF - File:9.00 €

Versandkosten Deutschland: 0.00 €

Lieferzeit 1-3 Tage
Privatanbieter
Bauanleitung Rohr & Profil Biegemaschine Bauanleitung Rohr & Profil Biegemaschine

Bauanleitung Rohr & Profil Biegemaschine

Beschreibung

Bauanleitung Rohr & Profil Biegemaschine von Robert Odenbach



Die von Herrn Odenbach konstruierte Rohr & Profil Biegemaschine zeichnet sich durch eine hohe Qualität aus und ist in 4 Varianten nachbaubar.

Mit dem Rundbiegegerät und dem Standard Polyamid-Matrizensatz, der trapezförmige Nuten besitzt, können Strang-, Band- und Rundprofile von Hand gebogen werden. Mit dem optinalen Ringnut-Polyamid-Matrizensatz können auch größere Rohrprofile von z.B. bis zu 28 mm Durchmesser gebogen werden, vorausgesetzt das Material ist weich genug, wie z.B. Kupferrohr.
Die mit dem Standard-Matrizensatz maximal biegbare Profilstärke liegt für Stahlprofile bei 14 mm für Vollmaterial und 12x2mm für Rohre; das Biegen größerer Profile ist in Abhängigkeit von Material und Wandstärke möglich.
Die Matrizen sind jeweils zweifach kugelgelagert und bestehen aus hochbelastbarem Polyamid, wodurch sie auch für Edelstahlumformungen geeignet sind. Zwei Linearkugellager (Kugelbuchsen) dienen der Führung und Verdrehsicherung des Schlittens, der die mittlere Hauptmatrize aufnimmt. Die Skala mit dem höhenverstellbaren Zeiger ermöglicht den Abgleich des Schlittenvorschubs für einen konstanten Biegevorschub und reproduzierbare Biegeradien.
Stabil und solide geschweißte Stahlkonstruktion, die verwendeten Stahlprofile haben eine Wandstärke von 2 mm.

Die 4 Varianten



Variante 1: Schraubstockausführung: klein, kompakt, für den mobilen Einsatz geeignet und am Schraubstock dank zwei um 90° versetzt verschweißter Einspannbalken in vertikaler und horizontaler Arbeitsebene anwendbar
(Die horizontale Arbeitsebene wird z.B. in flacheren Räumen benötigt, wenn sehr lange Werkstücke gebogen werden müssen, die in der vertikalen Arbeitsebene u.U. mit der Raumdecke kollidieren würden.)

Variante 2: Standardausführung: stationär und in vertikaler Arbeitsebene anwendbar

Variante 3: Schwenkbare Ausführung: stationär und durch schwenkbare Biegeinheit sowohl in vertikaler als auch horizontaler Arbeitsebene anwendbar

Variante 4: wie Variante 3, zusätzlich ist die abnehmbare Biegeeinheit auch für einen separaten Einsatz im Schraubstock ausgelegt
Technische Daten
  • Rohrbiegemaschine in 4 Varianten
  • Zweifach kugelgelagerte Handkurbeln
  • Skala mit höhemverstellbaren Zeiger
  • Stabile und solide geschweißte Stahlkonstruktion
 
www.bauanleitung24.de

2-Haus Bauanleitung Logo:

- etwas aufwändigerer Aufbau - für handwerklich Geschickte - normal ausgestattete Werkstatt - evt. diverse Elektrobearbeitungsmaschinen erforderlich

Schwierigkeitsgrade Bauanleitung / Bauplan:

Alle im Shop befindlichen Bauanleitungen wurden von unserem Team geprüft und in die Schwierigkeitsskala 1-5 eingestuft. Es ist sicherlich nicht immer möglich hier voll und ganz eine objektive Aussage zu treffen. Was für einen Fachmann aus dem Metallbaubereich eher einfach zu bewerkstelligen ist, stellt einen Laien eventuell vor unüberwindbare Hindernisse. Grundsätzlich ist die Einstufung der Bauanleitung auf Basis einer handwerklich geschickten Person erfolgt, die über eine Werkzeuggrundausstattung erfolgt und regelmäßig im eigenen Umfeld handwerklich aktiv ist. Ein sicherer Umgang mit Bohrmaschine, Kreis- und Stichsäge, evt. Winkelschleifer wird vorrausgesetzt. Elektrische Grundkenntnisse sind vorhanden, die Bearbeitung verschiedener Werkstoffe stellt kein Problem dar. Die Aneignung neuer Fertigkeiten fällt leicht und auch Misserfolge verleiten nicht zum aufgeben. Für Handwerkprofis kann die Einstufung der jeweiligen Bauanleitung eher um einen Schwierigkeitsgrad reduziert werden. Die jeweiligen Leseproben der Bauanleitungen & Baupläne erlauben einen ersten Eindruck vom Umfang des jeweiligen Bauprojektes. Für Rückfragen können Sie uns hierzu auch gerne ansprechen.